​​​​​​​Sport- und Bildungscampus Bürstadt erhält Bundesmittel in Höhe von 1.056.240 Euro
Bürstadt

Berlin/Viernheim, 10. April 2019 – Gute Nachrichten für den Kreis Bergstraße hat die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister der Finanzen und Bergsträßer Bundestagsabgeordnete Christine Lambrecht: Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat in seiner heutigen Sitzung eine Projektliste beschlossen, wonach für die Sanierung der Großsportanlage zu einem Sport- und Bildungscampus in Bürstadt Bundesmittel i.H.v. 1.056.240 Euro vorgesehen sind. Die Bundesmittel werden im Rahmen des Förderprogramms zur Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur bereitgestellt.

 „Das neue Projekt der Stadt mit einem Areal, das allen Menschen zur Verfügung steht, passt zu dem erarbeiteten Konzept mit den fünf Säulen Bildung, Bewegung, Infrastruktur, Sport und Soziales. „Der Sport- und Bildungscampus wird im Zusammenspiel mit den Maßnahmen im Rahmen des Förderprogramms ‚Soziale Stadt‘ Bürstadt als Ganzes nochmals voranbringen und als gesunde und lebedinge Stadt positionieren“, freut sich Lambrecht.

Der Sport- und Bildungscampus soll auf dem heutigen Gelände von Schwimmbad und Stadion neben einem Bildungszentrum Sportanlagen verschiedener Vereine mit offenen Angeboten verbinden und den Osten der Stadt maßgeblich aufwerten. 

Quelle Bild:
Eigenes Bild

Termine

Mai 18 Sa.

RNZ Viernheim, Robert-Schumann-Str. 2

Mai 18 Sa.

Sportgelände des TSV Amicitia Viernheim, Lorscher Str.84

Mai 18 Sa.

Altes Rathaus, Lampertheim, Römerstr.104

Mai 19 So.

Einhaus, Wald-Michelbach,In der Gass

Juni 3 Mo.

3. - 7.Juni Sitzungswoche des Deutschen Bundestags, Berlin

Facebook