SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz
Eigenes Foto

Liebe Bergsträßer Bürgerinnen und Bürger,

„Lasst uns anpacken und unser Land gerechter“ machen – das sind die Worte mit denen der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz gestern bei seiner Vorstellung im Willy-Brandt-Haus die rund 1.000 Gäste bei toller Stimmung in den Wahlkampf eingestimmt hat. Dabei hat er ein klares Ziel für die Bundestagswahl am 24. September gesetzt: Die SPD wird stärkste Partei und er Bundeskanzler.

Martin Schulz steht wie kein anderer für das Thema soziale Gerechtigkeit. Er ist der richtige Kandidat zur richtigen Zeit, das ist ganz deutlich zu spüren. Er steht für Aufbruch und Neuanfang. Und er hat klare Vorstellungen, wie dieses Land besser regiert werden kann. Dazu zählen sichere Jobs und gute Löhne sowie die Schaffung von Grundbedingungen für eine Rente, von der man später in Würde leben kann. Außerdem eine innovative Wirtschaft und eine gerechte Steuerpolitik, in der Steuersünder konsequent verfolgt werden. Im Zentrum sozialdemokratischer Politik sollen weiterhin Familien und Kinder stehen. Zudem möchte er mehr in gute Bildung und in die Sanierung der Schulen, die „Leuchttürme“ unserer Gesellschaft, investieren.

Ich bin überzeugt, dass es ihm gelingen wird, den Menschen die für die SPD wichtigen Themen authentisch zu vermitteln. Das bestätigt die aktuelle Eintrittswelle in die SPD: Seit bekannt wurde, dass Martin Schulz Kanzlerkandidat der SPD werden soll gab es 1.000 Neueintritte, allein während seiner Rede im Willy-Brandt-Haus waren es 200.

Da kann ich nur sagen: Auf geht´s! Zeit für Martin Schulz!

 

Ihre

Christine Lambrecht

Termine

Dez 15 Fr

11.12.17 - 15.12.17, Berlin 

Dez 15 Fr

11:30 Uhr Willy-Brandt-Haus, Berlin 

Dez 15 Fr

17 Uhr, Einhausen 

Dez 18 Mo

11 Uhr, Hotel Felix Bensheim 

Dez 19 Di

11 Uhr, Stadthaus Mannheim 

Facebook