Koalitionsausschuss: Entlastung von Mietern und Käufern von Immobilien
Im Koalitionsausschuss beschlossen!

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Wohnen muss bezahlbar sein! Dazu haben wir im Koalitionsausschuss konkrete Maßnahmen zur Entlastung von Mietern und Käufern von Immobilien beschlossen.

Wir verlängern die Mietpreisbremse bis 2025 und verschärfen sie: wer zu viel Miete gezahlt hat, soll diese rückwirkend zurückfordern können, geplant ist dafür ein Zeitraum von rückwirkend 30 Monaten. Zudem dämpfen wir den Mietanstieg, indem wir den Betrachtungszeitraum für Vergleichsmieten von vier auf sechs Jahre erweitern wollen.

Auch Käufer von Wohneigentum sollen entlastet werden. Wer zum Wohnungsverkauf den Makler bestellt, soll künftig mindestens die Hälfte der Provision zahlen. Außerdem werden wir die Möglichkeit begrenzen, Miet- in Eigentumswohnungen umzuwandeln.

Ihre Christine Lambrecht

Quelle Bild:
SPD-Bundestagsfraktion