Mitglied im Kreisfeuerwehrvorstand aus Birkenau bei Blaulichtkonferenz in Berlin
Christine Lambrecht mit Hans Jüllich aus Birkenau

Berlin, 22. September 2016 – Auf Einladung der Ersten Parlamentarischen Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion und Bergsträßer Bundestagsabgeordneten Christine Lambrecht nahm Hans Jüllich, Mitglied im Bergsträßer Kreisfeuerwehrvorstand an der Blaulichtkonferenz der SPD-Bundestagsfraktion teil. Lambrecht hatte gute Nachrichten für die Feuerwehren: Der Haushaltsausschuss hat heute der Freigabe von Mitteln zur Fahrzeugbeschaffung zugestimmt. Nun stehen insgesamt 33,6 Mio. Euro zur Verfügung.

Unter dem Motto „Herausforderungen im Bevölkerungsschutz“ hat die SPD-Bundestagsfraktion am Donnerstag mit rund 300 Teilnehmern von Hilfsorganisationen, Feuerwehren, der Polizei und dem THW aus ganz Deutschland diskutiert. Mit dabei war auch Hans Jüllich von der Freiwilligen Feuerwehr Birkenau.

„Die Katastrophenhilfe der Bundesrepublik Deutschland muss sich zum Schutz der Bevölkerung auf die neuen Herausforderungen einstellen“, so Lambrecht.

Die SPD-Fraktion setzt sich deshalb dauerhaft für die Stärkung des Bevölkerungsschutzes und der Katastrophenhilfe ein und pflegt schon seit Jahren mit ihren „Blaulichtkonferenzen“ die Diskussion mit Fachleuten, Betroffenen und den Hilfsorganisationen.

„Wir wollen die Vertreterinnen und Vertreter der Hilfsorganisationen und die Fachleute, die Praktiker vor Ort, in einem offenen Dialog an der Erarbeitung unserer Konzepte beteiligen, denn Starkniederschläge, Unwetter, Überschwemmungen – die Folgen des Klimawandels, die wachsende Verwundbarkeit unserer modernen Gesellschaft, Angriffe auf kritische Infrastrukturen, Cyberattacken, Terrorismus und die Zunahme von internationalen Krisen sind wichtige Zukunftsthemen“, so Lambrecht.

„Und es ist auch ein guter Tag für alle Feuerwehren, denn heute hat der Haushaltsausschuss mit einem Beschluss grünes Licht für die Beschaffung weiterer Fahrzeuge für den Zivil- und Katastrophenschutz gegeben. Jetzt stehen insgesamt 33,6 Mio. Euro für die Beschaffung in Landkreisen und Kommunen zur Verfügung“, erklärte Lambrecht.

Fotos: Die Fotos zeigen Christine Lambrecht bei der Blaulichtkonferenz der SPD-Bundestagsfraktion und mit Hans Jüllich, Mitglied im Bergsträßer Kreisfeuerwehrvorstand aus Birkenau.

Quelle Bild:
Berliner Büro

Termine

Apr 22 So

11:00 Uhr Rhein - Main- Congress-Center Wiesbaden

                65185 Wiesbaden    Friedrich - Ebert - Allee 1

Apr 28 Sa

10:00 Uhr   Bürgerhaus Bürstadt

                   Bürstadt   Rathausstraße 2

Apr 29 So

11:00 Uhr  Evangelischen Kirche Reichenbach

                  Lautertal/ Reichenbach   Nibelungenstraße 261

Apr 29 So

12:00 Uhr Gasthaus,,Zur Traube''

                 Reichenbach

Mai 4 Fr

11:00 Uhr  bhb Bergstaße

 Fürth  Erbacherstraße

 

 

 

Facebook