Als junge Botschafter für ein Jahr in die USA
Als junge Botschafter für ein Jahr in die USA

Auch in diesem Jahr können sich wieder junge Menschen aus dem Kreis Bergstraße als Stipendiatin oder Stipendiat des Deutschen Bundestages für das Parlamentarische Patenschaftsprogramm (PPP) 2017/2018 bewerben. Bewerbungen sind noch bis zum 16. September 2016 möglich.

Als Junior-Botschafter für Deutschland den „American Way of Life“ erleben und Freunde fürs Leben gewinnen – zum 34. Mal lässt das PPP diesen Wunsch für junge Menschen Wirklichkeit werden. Die Schülerinnen und Schüler wohnen in den USA in Gastfamilien und besuchen die örtliche High School. Junge Berufstätige besuchen ein Community College und absolvieren ein Praktikum in einem amerikanischen Betrieb. Für die PPP-Stipendiatinnen und Stipendiaten übernehmen Bundestagsabgeordnete die Patenschaft. Das Stipendium umfasst die Reise- und Programmkosten für das Austauschjahr sowie Kosten für eine Kranken- Unfall- und Haftpflichtversicherung.

Die Auswahl der für ein PPP-Stipendium übernehmen vom Deutschen Bundestag beauftragte Austauschorganisationen und schlagen den Abgeordneten die PPP-Kandidaten zur Nominierung vor. Bitte informieren Sie sich unter www.bundestag.de/ppp oder bewerben Sie sich direkt über die PPP-Internetseite unter https://www.bundestag.de/bundestag/europa_internationales/internat_austausch/ppp/ppp-formular.

Quelle Bild:
www.bundestag.de/ppp

Termine

Dez 15 Fr

11.12.17 - 15.12.17, Berlin 

Dez 15 Fr

11:30 Uhr Willy-Brandt-Haus, Berlin 

Dez 15 Fr

17 Uhr, Einhausen 

Dez 18 Mo

11 Uhr, Hotel Felix Bensheim 

Dez 19 Di

11 Uhr, Stadthaus Mannheim 

Facebook