Ende der Sommerpause
Christine Lambrecht

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Sommerpause ist vorbei, der Bundestag nimmt mit Hochdruck seine Arbeit wieder auf. Eine spannende Haushaltswoche hat begonnen.

Zur Vorbereitung auf die kommenden Monate haben wir uns, als SPD-Bundestagsfraktion, zwei Tage getroffen und die Marschroute für die nächsten Monate festgelegt.

Als Gast konnten wir den Regierenden Bürgermeister Berlins, Michael Müller, begrüßen und natürlich war auch Außenminister Frank-Walter Steinmeier dabei, mit dem wir über aktuelle Fragen der Außen- und Sicherheitspolitik berieten.

Wir haben mehrere wichtige Beschlüsse gefasst mit denen wir unsere Gesellschaft gerechter gestalten wollen. So drängen wir darauf zur paritätischen Finanzierung der Gesetzlichen Krankenkassen zurückzukehren – für eine gleiche und gerechte Beitragsbelastung von Arbeitgebern und Arbeitnehmern.

Für Alleinerziehende, die in Deutschland noch immer unter einem sehr hohen Armutsrisiko leiden und gleichzeitig Enormes leisten, wollen wir den Unterhaltsvorschuss von jetzt zwölf auf 18 Jahre ausweiten sowie die bisherige Befristung von 6 Jahren abschaffen.

Weiterhin wollen wir die Sicherheit und das Sicherheitsgefühl der Menschen in Deutschland stärken. Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich deshalb dafür ein, die Polizei von Bund und Ländern nochmals deutlich um 12.000 Stellen aufzustocken und zudem technisch besser auszurüsten.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre

Christine Lambrecht

Quelle Bild:
Stephanie Pilick

Termine

Dez 15 Fr

11.12.17 - 15.12.17, Berlin 

Dez 15 Fr

11:30 Uhr Willy-Brandt-Haus, Berlin 

Dez 15 Fr

17 Uhr, Einhausen 

Dez 18 Mo

11 Uhr, Hotel Felix Bensheim 

Dez 19 Di

11 Uhr, Stadthaus Mannheim 

Facebook