Arbeitsagentur Südhessen
Birgit Förster und Christine Lambrecht

Liebe Bergsträßer Bürgerinnen und Bürger,

an diesem Montag habe ich die Arbeitsagentur Südhessen besucht und mich mit Birgit Förster, der Leiterin der Agentur für Arbeit Darmstadt, ausgetauscht. Diese regelmäßigen Treffen sind für mich wichtig um einen Überblick der Arbeitsmarktsituation aus erster Hand zu bekommen. Dabei steht die Agentur für Arbeit Darmstadt dem südhessischen Arbeitsmarkt als moderner Dienstleister zur Seite. Sie veröffentlichen auch regelmäßig die Statistiken zum Arbeitsmarkt, welche gute Indikatoren für die wirtschaftliche Situation, im Kreis und der Region, sind.

Für den Kreis Bergstraße setzt sich die positive Entwicklung der Arbeitslosigkeit fort. Es findet ein Abbau der Arbeitslosigkeit statt. So waren im Kreis Bergstraße im Mai 2016 5.362 Menschen arbeitslos, dies sind 280 weniger als im Vergleichsmonat des letzten Jahres.

Auch die Arbeitslosenquote ist mit 3,7% um 0,3% geringer als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Die positive wirtschaftliche Entwicklung zeigt sich aber auch bei den noch zu besetzenden Arbeitsplätzen, so sind 1.738 Arbeitsstellen gemeldet, dies sind 366 mehr als im Vergleichsmonat des Vorjahres.

Aber nicht nur in der Arbeitsplatzvermittlung ist die Arbeitsagentur tätig, sondern auch bei der Integrationsarbeit. Mit „KompAS“ (Kompetenzfeststellung, frühzeitige Aktivierung und Sprachererb) stellt die Agentur für Arbeit ihre neuen Integrationskurse vor. Flüchtlinge erhalten die Möglichkeit, einen neunmonatigen Deutschkurs zu besuchen und parallel über drei Monate Berufspraxis zu sammeln. Es ist geplant, das Programm auch im Kreis Bergstraße zu starten, wobei alle zwei Monate ein Kurs mit 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmern starten soll.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Christine Lambrecht

Termine

Dez 15 Fr

11.12.17 - 15.12.17, Berlin 

Dez 15 Fr

11:30 Uhr Willy-Brandt-Haus, Berlin 

Dez 15 Fr

17 Uhr, Einhausen 

Dez 18 Mo

11 Uhr, Hotel Felix Bensheim 

Dez 19 Di

11 Uhr, Stadthaus Mannheim 

Facebook